opencook
Wir machen ihre Gastronomie zum Erlebnis ...

WILLKOMMEN AUF UNSERER HOMEPAGE

Erfahren Sie hier bei uns einiges über ein kulinarisches Highlight der spanischen Küche. Insbesondere die Entstehung der namentlichen Paella. Die Paella - deren Name im Grunde abgeleitet wurde von der gusseisernen Pfanne, welche man Paellera nennt, und in der das Reisgericht zubereitet wird. Demnach müsste es eigentlich arroz á la paella (Reis aus der Pfanne) heißen. Für das Gelingen einer Paella ist übrigens das Kochgeschirr nicht zu unterschätzen. Denn in der großen, flachen Pfanne mit einer Randhöhe von ungefähr drei Zentimetern und ohne Abdeckung, gart der Reis besonders gleichmäßig. Durch den ebenen Boden der Pfanne wird die Hitze harmonisch verteilt. Und somit kann die Brühe durch die große Oberfläche gut verdunsten - zumindest der Teil, welcher nicht durch den durstigen Rundkornreis aufgesaugt wird. Ebenso denken viele, die Paella sei die Nationalspeise von ganz Spanien. Dem ist aber nicht so, denn die Entstehungsstätte der Paella verbirgt sich letztlich in Valencia und Umgebung. 

Da liegt es sehr nah, dass die Ideengeber für das Konzept Opencook auch Spanier sind. Genauer gesagt handelt es sich um José Luis Álvarez & David Navarro aus Alicante, - die Macher dieser einzigartigen Paella Konzeption.

Nebst einer eigenen Restaurantkette, werden zahlreiche Hotels und Gaststättenbetriebe an der gesamten Costa Blanca von ihnen beliefert, und das nunmehr als 20 Jahre.

Wunsch und Zielsetzung der kommenden Jahre wird es nun sein, die Paella und deren Konzept über die Landesgrenzen hinaus zu vermarkten. So gelang Opencook im Jahr 2015 der Einstieg in den englischen Markt. Und für 2017 richtet sich nun der Fokus auf den Deutschen Wirtschaftszweig.

Der Erfolg des Produktes basiert einzig und allein auf der konstanten Qualitätsleistung und deren Wiedererkennungswert. Der Geschmack und die Konsistenz bleiben hierbei unverwechselbar und stets auf dem gleichen Niveau. Jeweils ungeachtet von der Zubereitung in geringer oder großer Menge. 

Da weder Konservierungsstoffe noch künstliche Farbstoffe oder Stabilisatoren enthalten sind, handelt es sich hierbei um ein 99.7% iges Naturprodukt. Die 100% können nicht erreicht werden, da in den übrigen 0,3% die Geschmacksverstärker Monosodium Glutamat und Guanylat enthalten sind.

Im Grunde genommen ist die Linie der Reisgerichte und Brühen Glutenfrei. Nur reicht dieses nicht für eine Zertifizierung, da in der Produktionsstätte in Alicante, wenn auch räumlich getrennt, glutenhaltige Teigwaren verarbeitet werden.

Demzufolge hebt sich unsere Produktlinie gravierend von anderen Marktüblichen ab, und macht sie somit einzigartig und exklusiv im Geschmack. Nicht außer acht lassen sollte man zudem die Einfachheit der Zubereitung, den minimalen Zeitaufwand von ungefähr 20 Minuten und das attraktive Preis - und Leistungsverhältnis. Sie können wählen zwischen einem optimal abgestimmten Kit, einem Fertigprodukt, welches nach kurzer Zeit dem Gast serviert werden kann. Oder der weiteren Möglichkeit der eigenen, kreativen Zubereitung, mittels eines der drei Brühenvarianten Gemüse / Fleisch / Fisch. Die frischen Zutaten welche Sie frei beigeben, bleiben Ihnen hierbei selbst überlassen. Gewährleistet wird Ihnen stets ein schmackhaftes und lockeres Verhältnis zwischen Reis und Brühe. Die Reissorte und deren Qualität sind perfekt aufeinander abgestimmt, so dass der Reis das Wasser nur bis zu einem bestimmten Punkt aufnimmt und daher nicht verkochen kann.

Eine hohe Anerkennung und Bestätigung für die Besonderheit unserer Brühenvarianten ist sicherlich auch die, dass selbst ein Profikoch wie der zweimalig zum "Koch des Jahres" ernannte Albero Chicote, welcher nebst weiterer Auszeichnungen auch durch das spanische TV Format - wie hierzulande "Raab der Restauranttester" - bekannt geworden ist, heute die Brühen für seine innovative Weiterverarbeitung von Opencook bezieht. 

Wie möchten Ihnen hier auf unserer Seite einige Varianten vorstellen, mit denen sich unser Konzept als am besten herausgestellt hat. Variationen hinsichtlich der Zusammensetzung und der Gestaltung einer Paella gibt es bis zu 100 - fach und darüber hinaus. Von Fisch und Meeresfrüchte bis hin zu sämtlichen Fleischsorten. Ob Huhn, Pute, Rind, Schwein, Hase, Kaninchen oder weiteres - es geht auch einfach vegetarisch, nur mit Gemüse. Der Fantasie der unendlichen Möglichkeiten sind hierbei keinerlei Grenzen gesetzt.

Auf Wunsch präsentieren wir unsere Produkte und deren Fertigungsablauf gern vor Ort und erstellen Ihnen selbstverständlich ein passendes Konzept. Abgestimmt auf die Möglichkeiten und Gegebenheiten Ihrer Restaurant oder Grossküche.


Bei den Fotos dieser Webseite handelt es sich ausschließlich um Originalaufnahmen.




© 2018 opencook, all rights reserved.